Bohemio

  • Rasse:
  • von:
  • Pura Raza Espanola
  • Entendido XX (Ganador VIII/Nostalgico) x Candela CLXVIII (Portentoso VI)
  • Geschlecht:
  • Gekört:
  • geboren:
  • Stockmass
  • Farbe:
  • Hengst
  • kann noch gekört werden
  • 01.04.2008
  • 1,65 m
  • dunkel Brauner
Melanom frei – Osteopatisch behandelt – Zähne gemacht – Impfung und Wurmkur aktuell

Verkaufspreis: Auf Anfrage

Unser wunderschöner, sanfter Bohemio ist inzwischen knapp 11 Jahre alt, wurde auf der Insel bei der Yeguada Ferriol geboren und hat eine Ausbildung bis Inter I genossen. Vorgestellt wurde er bis St. Georg. Dieser Hengst war der Partner meines Mannes, bis dieser aus gesundheitlichen Gründen das reiten aufgegeben hat. Bohemio ist ein absolutes Traumpferd, mit seinem ruhigen Wesen zeigt er überhaupt keine Hengstmanieren – man kann ihn tatsächlich in einem Abstand von 1,50 m neben eine Stute auf den Paddock oder die Koppel stellen. Auch auf dem Turnier problemlos zu Händeln. 

Bohemio ist fast rein ESCALERA gezogen. Sein bekannter Vater Entendido ist eine sehr bekannter Vererben der Escalera Linie. Die Yeguada Escalera legt sehr großen Wert auf rittige Pferde, was bei Bohemio definitiv der Fall ist. 

Dieser Hengst wird problemlos durch die Körung durchgehen. Dies können wir auf Wunsch veranlassen. Er hat ein sehr sanftes Gemüt, ist aber dabei sehr arbeitswillig – ausgestattet mit sehr guten Grundgangarten, hat er Turniererfahrung bis St. Georg.  Selbstverständlich geht Bo problemlos in den Hänger und kennt absolut Alles. Ausreiten alleine oder in der Gruppe ist uneingeschränkt möglich. 

Er ist das perfekte Pferd für einen Reiter/Reiterin der/die es jeden Tag genießen so einen toll ausgebildeten Partner an seiner/ihrer Seite zu haben. Bo braucht eine etwas längere Aufwärmehase, wenn er dann jedoch warm geritten ist, dann mag er gar nicht mehr aufhören zu zeigen was er alles drauf hat. Er zieht dann richtig an und hat merklich Freude an der Arbeit. Wir haben viel Freude mit ihm und hoffen auf eine tollen Platz für diesen absoluten Schatz. 

Der kleine Nachteil an Bohemio ist, er reagiert auf Fliegen im Sommer hier auf der Insel – ist aber kein Ekzem, man kann es gut in den Griff bekommen mit einer Fliegendecke und ein wenig Creme. Tatsächlich ist es bei uns im Stall viel besser geworden als in Palma bei seinem vorherigen Besitzer. 

Weitere Informationen, Bilder und Videos auf Anfrage per E-mail: 

welcome@es-ravella.com